Tag Archive for Tag der Kultur

Semesterticket KULTUR!!

Euphorie am Morgen.. Das lange Warten hat sich gelohnt: 1.Juni 2012. Ein Meilenstein für das SemTKultur, ein Tag zum Feiern fürs lunatic, eingeleitet vom gestrigen Start in die Altonale,  noch eine Woche bis zur dOCUMENTA (13).  Kultur bewegt sich in die Festivalsaison, wird lebbar, greifbar oder laut Caroly Christov-Bakargiev zur „Vielleicht Kunst“. Die Zeit der Paradoxie, Sprache ohne sprechen, Handeln ohne… Read more →

Kulturmanagement

Nichts ist so beständig wie der Wandel „Unter Kultur- und Kreativwirtschaft werden diejenigen Kultur- und Kreativunternehmen erfasst, welche überwiegend erwerbswirtschaftlich orientiert sind und sich mit der Schaffung, Produktion, Verteilung und/oder medialen Verbreitung von kulturellen/kreativen Gütern und Dienstleistungen befassen.“ ,Gutachten der Bundesregierung aus dem Jahr 2009. Kunst und Kultur unterliegt dem Wandel der Zeit oder dem zeitgenössischen Wandel. Nie herrschte in… Read more →

1. Mai oder was?

Tag des Bekenntnisses zu Freiheit und Frieden, sozialer Gerechtigkeit, Völkerversöhnung und Menschenwürde   So heißt der 1. Mai etwas umständlich in Nordrhein-Westfalen. Erklärt aber warum der Tag eine besondere Bedeutung hat und deutschlandweit seit 1919 zum gesetzlichen Feiertag ernannt wurde. Was wir da genau feiern ist kaum jemanden bewusst, reicht doch, dass der Mai als Wonne-, Liebes- , Blumen- und Frühlingsmonat bekannt… Read more →

Wahrheit&Wirklichkeit-Schnittstellen-Kritik-Mensch&Gesellschaft- De-Konstruktion-Empirie&Theorie-Pluralität

Kulturstammtisch Lüneburg. Wer sind wir, wo hin wollen wir, was können wir? Der „Tag der Kultur“ ab dem 20.Mai 2012 wird eine Antwort darauf geben. Die „lockere Runde“ unterschiedlichster Kulturschaffender, KünstlerInnen und Interessierter trifft sich seit einiger Zeit, um diese Fragen zu diskutieren, vor allem aber, um sie zu beantworten und gemeinsam Kultur zu schaffen! Wow. Hut ab. Das verlangt… Read more →