Monthly Archives: Mai 2013

This is gonna change the world!!

Don’t we hear that every day? So what, an other nike shoe, an android app or a green, delicious veggi drink? Nonstop, trends are coming up, raising and passing through our brains, desires and attitudes. Time passes by and (almost) nothing changes. Now what’s about all those hypes and future researches? They go deeper! If you take a closer look at… Read more →

Von re:production, re:commerce und re:loaded culture

Drei Tage Ausnahme, 72 Stunden Internet und 100.000.000 potentielle twitter follower erreicht Booom. Flash. Wow. Dat war sie, die re:publica. Künstler wurden zu Remixern erklärt, das Internet zur verpassten Revolte und Kinder zu den neuen Lead Usern – nicht „unsere Generation“. Wir stauen bloß, raunen groß, nicht über den Input, sonder den Rausch-Ausstoß! 460 Speaker, x-Stunden Talks, Workshops und Sessionen. Die… Read more →

Ple:ase smoke outside #rp13

Global village Berlin läd zur … pubica! Wo Erwachsene wieder Kind sein können, bunte Smartiekekse essen und trotzdem gepflegt auf Augenhöhe mit den Herren der Robert Bosch Stiftung über „the Zeitgeist and entrepreneurship“ diskutieren? Im Stadion, wo sonst. Dem Spielplatz der Großen. Lappi auf, Kaffee Flat an, Konferenz-Hopping-Strategie fix, das Spiel kann beginnen. Das Programm? Wieder einmal: Culture Clash! Kultur… Read more →

Klein Paris im Nagelkissen

Im Schneckenhaus macht Schrauben, Singen, Tanzen Sinn. Das „friedliche miteinander in der eigenen Wohnung“ – das Paradoxum das dagegen hält. Ist die Wohnung genug, an einem Freitag Abend? Oder stehen wir doch unter Druck mehr zu tun, mehr zu sein und ein Meer an Möglichkeiten an einen Abend allein zu durchwaten. Sex and the City sei dank.. auch weiblich als Jägerin… Read more →