Once in a lullaby

..birds fly!

Von Düsseldorf nach Berlin, was zählt ist the szene.

Aber wer ist oder sind die bloß? Innovateure, KünstlerInnen, Freigeister oder doch die sagenumwobene Politik?

Subkultur trifft auf Pop und Rock’n’Roll, fällt in the Chasm und bleibt dem Mainstream überlassen. Was also tut, wenn Zielgruppe, Lead User und Early Adopter unter einen Hut zu bekommen sind und am Ende der fade Geschmack bleibt: Interesse auf der Strecke geblieben?! Einfach nur im Hamsterrad weiterdrehen, das von außen so schön nach Karriere aussieht oder aussteigen? Was ist der goldene Mittelweg, the Ambidextrous Way?

Sehnsucht nach mehr!

Vom 23. bis 28. April 2013 kann man diese in Potsdam-Babelsberg stillen, wo die Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf das größte Studentenfilmfestival Europas veranstaltet. FilmemacherInnen aus der ganzen Welt zeigen Ihre Werke, kreatives Rahmenprogramm: Workshops, Networking-Events und Partys – mitten im Filme Zentrum Berlins.

Filme können noch eingereicht werden und bis zu 50.000 Euro Preisgeld gewinnen! Wer’s schafft wird dann im Thalia Programmkino Potsdam sowie in der Hochschule gezeigt.

Von StudentInnen für StudentInnen (und alle anderen), man ist gespannt!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

9 + 19 =